Trauerfloristik

Individuelle Blumendekoration als Zeichen der Anteilnahme

Blumen sind Botschafter unsere Gefühle für einen anderen Menschen, im Trauerfall drücken wir damit unsere Anteilnahme aus. Bei der Blumendekoration für die Trauerfeier und Beisetzung richten wir uns ganz nach Ihren individuellen Wünschen. Hatte der Verstorbene eine Lieblingsblume? Welche Farben gefielen ihm oder ihr besonders? Gerne vermitteln wir Ihre Wünsche an den Floristen Ihrer Wahl.

Unsere Kooperationspartner beraten Sie gerne bei Fragen zu Trauerfloristik

Unsere Kooperationspartner:

  • Blumenhaus Knecht
    Marktplatz 7, 72124 Pliezhausen, Tel. 07127/70527
  • Blumen Braun
    Eberhardstraße 48, 72072 Tübingen, Tel. 07071/32793
  • Markus Speier
    Blumenwerkstatt und Gärtnerei
    Lachenweg 7, 72141 Walddorfhäslach, Tel. 07127/32194
  • BlütenStars
    Gärtnerei Knauf, Heerweg 5, 72657 Altenriet, Tel. 07127/34429

Die Sprache der Blumen

files/blumen/mimose.jpgNARZISSE: Schlaf, Tod und Wiedergeburt
Die Narzisse ist ein Liliengewächs, es wird mit Gesten der Zuwendung, der Hingabe und des Bewunderns in Verbindung gebracht.

files/blumen/nelke.jpgNELKE: Freundschaft und Liebe
Früher war die Nelke ein Symbol der Arbeiterschaft. Heute steht sie für große Gefühle und ewige Treue.

files/blumen/primel.jpgPRIMEL: Hoffnung
Primeln zählen zu den ersten Blütenpflanzen des Jahres, sie sind daher Boten des Frühlings und stehen somit für Jugend und Unschuld, für Hoffnung und für die Öffnung des Himmels.

files/blumen/rose.jpgROSE: Liebe, Schönheit und Vergänglichkeit
Die Königin der Blumen ist in Rot das Symbol der Liebe, Weiß für Unschuld und Rosa für Schönheit.

files/blumen/siefmuetterchen.jpgSTIEFMÜTTERCHEN: Dreieinigkeit und Erinnerung
Außerdem wurde im Mittelalter das Stiefmütterchen als Symbol für gute (humanistische) Gedanken gesehen.

files/blumen/veilchen.jpgVEILCHEN: Demut und Hoffnung
Neben Bescheidenheit steht es auch für Freude, Erinnerung und Besinnung.

files/blumen/vergissmeinnicht.jpgVERGISSMEINNICHT: Erinnerung und Abschied in Liebe
Vergissmeinnicht sind Symbol der Liebe und Treue und sagen: Wir gehören zusammen.

files/blumen/wacholder.jpgWACHOLDER: Ewiges Leben
Dieser immergrüne Lebensbaum steht außerdem für Fruchtbarkeit und Gesundheit.

files/blumen/weide.jpgWEIDE: Tod und Trauer
In der keltischen Symbolik stand die Weide für Weiblichkeit, Vitalität, Fruchtbarkeit und Harmonie.

files/blumen/zypresse.jpgZYPRESSE: Tod, Trauer und Unsterblichkeit
Die Zypresse mit ihrem widerstandsfähigen Holz wird seit Jahrtausenden als heiliger Baum des Todes und der Trauer gesehen, er schmückt zahlreiche südländische Friedhöfe.

Schleifentexte

  • Auf Erden ein Abschied – im Herzen für immer
  • Aus Gottes Hand in Gottes Hand
  • Begrenzt ist das Leben – unendlich die Erinnerung
  • Bis Jesus wiederkommt
  • Christ soll unser Trost sein
  • Danke für Deine Liebe/Deine Freundschaft/ die Zeit mit Dir
  • Danke, dass Du für mich/uns da warst
  • Dein Leben endete noch bevor es begann
  • Dein stilles Einschlafen ist unser Trost
  • Deine Liebe wird immer in unseren Herzen sein
  • Deine Spur wird bleiben
  • Den Augen fern, dem Herzen ewig nah
  • Der Himmel ist weit und Du darin
  • Der Tod führt uns zum Leben/ist das Tor zum ewigen Leben
  • Der Weg bringt uns wieder zusammen
  • Die Brücke zu Dir ist die Liebe
  • Die Heimaterde sei Dir leicht
  • Die Liebe ist stärker als der Tod/währt ewig
  • Die Zeit vergeht – die Erinnerung an Dich wird bleiben
  • Du bist fort und doch für immer da/für immer bei uns
  • Du bist in unseren Herzen
  • Du bist nicht fort. Du bist nur fern.
  • Du bleibst uns unvergessen
  • Du fehlst uns/mir sehr
  • Du gehst nur voraus
  • Du hast uns getragen, jetzt trägt uns Deine Weisheit
  • Du lebst in uns und mit uns weiter
  • Du wirst immer bei uns sein
  • Du warst mein Ein und Alles
  • Du warst meine Sonne, mein Mond und meine Sterne
  • Du wirst immer in unseren Herzen sein/in unserer Mitte bleiben
  • Durch den Tod ins Leben
  • Ein Abschied, aber kein Vergessen
  • Ein Engel soll Dich begleiten
  • Ein erfülltes Leben ist beendet
  • Ein Herz, das für andere schlug
  • Ein letztes Lebewohl
  • Ein lieber/stiller/trauriger/letzter Gruß
  • Einem kleinen Engel/lieben Freund/lieben und treuen Nachbarn Gottes Segen
  • Es ist schön, Dir begegnet zu sein
  • Es ist vollbracht/tut so weh
  • Es war so leicht, Dich zu lieben
  • Freunde sind Menschen, die man nie vergisst
  • Freundschaft währt ewig
  • Friede Deiner Seele/sei mit Dir
  • Für Dich die Erlösung – für mich ein unsagbarer Schmerz
  • Für immer im Herzen/in Liebe und Dankbarkeit/unvergessen
  • Für immer in unserem Herzen
  • Gott behüte Dich/hat Dir die Angst genommen/hat einen Engel gebraucht
  • Gott ist bei Dir/möge Dich tragen/rief Deinen Namen
  • Gott sei mit Dir/sprach das große Amen/trennt nicht die Seelen
  • Hab' Dank für Deine Liebe
  • Habe Dich sicher in meiner Seele
  • Herr, schenke ewigen Frieden/ewige Freude
  • Herr, schenke ihr/ihm die Fülle des Lebens
  • Ich bin in Dir und Du in mir
  • Ich danke Dir/Wir danken Dir
  • Ich grüße Dich ein letztes Mal
  • Ich liebe Dich/Wir lieben Dich
  • Ich trage Dich bei mir/werde Dich vermissen/vermisse Dich schon jetzt
  • Im Himmel sehen wir uns wieder
  • Immer mit Dir verbunden
  • In unseren/meinem Herzen lebst Du ewig
  • Unsere/Meine/Die Erinnerung an Dich bleibt wach
  • Unsere/Meine/Die Freundschaft lebt weiter
  • Wir werden uns wiedersehen
  • Wir/Ich hätte(n) gerne mehr Zeit mit Dir gehabt